• SPRACHEN

Dücker Group GmbH

News

News

Cases24 setzt für weitere Expansion auf Dücker

Nach der erfolgreichen Installation eines Latitude Casemaker der letzten Generation im Jahr 2018 hat das britische Unternehmen Cases24 eine bedeutende Investition auf den Wege gebracht, zur Verbesserung der Leistung und Effizienz. Das Unternehmen aus den Midlands hat in brandneue Fördertechnik investiert, um die Leistung der Casemaker zu erhöhen und den gestiegenen Kundenanfragen in den auftragsstärksten Perioden des Jahres gerecht zu werden.

Zu dem neuen vollautomatischen System gehört ein zweiter Dücker Doppelpaletteninserter und Palettenroboter, Änderungen am Gebäude, Stabiltrack®-Förderer, neue automatische Umreifungslinien und übergeordnete Bedienersteuerung mit Hilfe von ASCOR, dem modularen System zur Lagerverwaltung bzw. Materialflusssteuerung und Visualisierung von Dücker. Ein Kernelement der Investition ist ein 4,8 m breiter Stabiltrack® Förderer, der eineneffizienten Durchsatz der Fertigwaren von den Casemakern zu der Umreifung ermöglicht undsomit eine optimale Laufzeit der Casemaker.

Cases24 ist ein gut positioniertes Unternehmen nur für „Großhändler“, das zusammen mit Board 24 in Coalville arbeitet und Handelskunden in der UK große Mengen an geklebten Kartons liefert in vielen unterschiedlichen Größen und Formen und für seine außerordentliche Zuverlässigkeit und Schnelligkeit am Markt bekannt ist.

Das jüngste Investment wurde durch die hohe Kundennachfrage und das Marktwachstum forciert. Es stellt sicher, dass alle vier Casemaker komplette Produktivität erreichen und den derzeitigen Engpass einer Inserterlinie behebt.